Freizeit und Umgebung 2017-03-03T15:38:35+00:00

Freizeitmöglichkeiten

Landeshauptstadt Dresden

Über die Autobahn A17 erreichen Sie in cirka 50 Minuten das Stadtzentrum von Dresden.

Alternativ können Sie die sächsische Landeshauptstadt mit all Ihren Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen mit Bus und S-Bahn erreichen.

Pirna mit Rathaus

Pirna mit Rathaus

Dresden Skyline Abends

Dresden Skyline Abends

Pirna, das Tor zur Sächsischen Schweiz

Die historische Altstadt von Pirna mit der Festungsanlage Sonnenstein ist mit Bus oder Auto bequem erreichbar.

Gemütliche Gaststätten, Kleinkunstbühnen, Museen und Sporteinrichtungen erwarten Sie.

Festung Königstein

Festung Königstein

Meißen – Porzellan- und Weinstadt

In der hoch über dem mittelalterlichen Städtchen aufragenden Albrechtsburg finden Sie die Ursprünge der kursächsischen Geschichte.

Die Erschaffung des weißen Goldes läßt sich in der Staatlichen Porzellanmanufaktur bestaunen.

Festung Königstein

Die nie erstürmte großzügige Festungsanlage läßt sich auf Nebenstraßen und überwiegend befestigten Waldwegen auch mit dem Fahrrad gut erobern.

Mit Bus oder Auto sind im Städtchen Königstein, viele Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten, S-Bahn sowie Dampfer gut erreichbar.

Meissen mit der Elbe

Meissen mit der Elbe

Bad Schandau

Bad Schandau

Bad Schandau, Kurstadt

Vom Nationalpark-Bahnhof Bad Schandau aus gibt es die Möglichkeit der goldenen Stadt Prag einen Besuch abzustatten.

Bad Gottleuba-Berggießhübel / Osterzgebirge

Im Doppelkurort am Rande des Osterzgebirges sind Kureinrichtungen und Freibad vorhanden. Aber auch ein touristischer Ausflug in den sächsischen Bergbau ist hier möglich.

Bielatal – Klettern und Wandern

Sozusagen direkt vor der Haustür befindet sich die versteckte Perle der Sächsischen Schweiz – das obere Bielatal. Mit wesentlich geringeren Höhenunterschieden als die Hintere Sächsiche Schweiz ist dieses Gebiet besonders gut für Familien und “Bequemwanderer” geeignet.

Trotzdem sind anspruchsvolle Touren mit beeindruckenden Aussichten ins fantastische Reich der Felsentürme oder über die Landschaft des Elbsandsteingebirges möglich. Kinder können von Bennohöhle bis Zwergenhöhle viele Mutproben ablegen.

Bielatal

Bielatal

Wander- Radfahrertipps

Cirka 600 m von uns entfernt können Sie den Spielplatz des Kindergartens, den Sportplatz der Grundschule oder das Gelände des ehemaligen Freibades (jetzt Feuerlöschteich) für Spiel- und Sportaktivitäten nutzen.

In cirka 100 m Entfernung beginnt der Wald mit dem Lehrpfad „An den sieben Teichen“.

Familienfreundliche Wanderziele können Sie direkt von uns aus ansteuern (z.B. Kohlberg, Lampertstein, Müllerstein, Katzstein, Spitzstein).

Das Klettergebiet oberes Bielatal ist über den Poststeig oder den Fleischergutweg in cirka 15-20 Minuten zu Fuß erreichbar.

Seit der Saison 2016 verkehrt an den Sommerwochenenden der Fahrradbus grenzüberschreitend (siehe VVO Linien 217/219) und erschließt Ihnen zusätzliche Möglichkeiten in der Böhmischen Schweiz. So können Sie die grandiose Aussicht vom Hohen Schneeberg (721 ü.NN) oder die verwunschene Welt der Tisaer Wände auch auf bequeme Art erreichen.

Im Winter laden die Hochflächen zum Skiwandern ein. Für Abfahrtsskifahrer ist das Skigebiet Telnice in 30 Minuten erreichbar.

Direkt im Ort sind E-Bikes auch für Kinder ausleihbar.

Umgebung/ Ausflugstipps

Museen

  • Nationalparkhaus Sächsische Schweiz in Bad Schandau
  • Kunstblumenmuseum Sebnitz
  • Afrikahaus Sebnitz
  • Festung Königstein
  • Robert-Sterl-Haus Naundorf
  • Gedenkstätte Festung Pirna-Sonnenstein
  • Stadtmuseum Pirna
  • Burg Stolpen
  • Medizinhistorische Sammlungen Bad Gottleuba
  • Marie-Louise-Stolln Berggießhübel
  • Barockgarten Heidenau-Großsedlitz
  • Schloß Weesenstein
  • Schloß Lauenstein mit Falknerei
  • Uhrenmuseum Glashütte

Natur und Erholung in der Region

  • Kirnitzschtalbahn, Sächsische Semmeringbahn, Dampfschiffe der “Weißen Flotte”
  • Elbe-Freizeitland Königstein, verschiedene Bootstouren auf der Elbe
  • Elberadweg, Malerweg, Europäischer Fernwanderweg Eisenach-Budapest
  • Toskana-Therme Bad Schandau, Geibelt-Bad Pirna, Freibad Billy Berggießhübel

Berge, Höhlen … und vieles mehr

  • Oberes Bielatal mit Felsengasse, Klettergipfeln und Höhlen
  • Hoher Schneeberg und Tisaer Wände mit Himmelreich
  • Großer und kleiner Zschirnstein
  • Pfaffenstein und Quirl
  • Papststein, Gohrisch, Kleinhennersdorfer Stein, Kohlbornstein
  • Lilienstein
  • Zirkelstein und Kaiserkrone mit Gelobtbachtal
  • Hintere Sächsische Schweiz mit Großem Winterberg, Schrammsteinen, Affensteinen und Kirnitzschtal
  • Wander- und Klettergebiet Rathen und Wehlen
  • Rauenstein mit Großem und Kleinem Bärenstein
  • Bernhardstein, Labyrinth Langenhennersdorf und Nikolsdorfer Wände
  • Zeisigstein mit Moorteich und Glasergrund
  • Talsperre Bad Gottleuba
  • Oelsener Höhe und oberes Müglitztal
Dampfer auf der Elbe

Dampfer auf der Elbe